Ausstellungen

In unserer Galerie in Siebeldingen / Landau stellen wir mehrfach im Jahr Werke von jungen und etablierten zeitgenössischen Künstlern, mit nationalem und internationalem Hintergrund aus.

Wir verfolgen kein starres Ausstellungskonzept sondern fördern Künstler, die auf höchstem künstlerischen Niveau arbeiten und sich durch eine unverwechselbare Handschrift auszeichnen.

 

Ab 5.Juni stellen wir Originalradierungen von Disney und den Peanuts aus

Bild1b
Bild2b
Bild3c
bild4b
bild5b
bild6b
bild7b

Radierungen

Die Radierung ist eine künstlerische Tiefdrucktechnik. Der Begriff kommt vom lateinischen Wort «radere», das bedeutet «kratzen». Bereits Meister wie Rembrandt arbeiteten mit dieser jahrhundertealten Handdrucktechnik.

Das Verfahren

Mit einer Stahlgravurnadel ritzt der Künstler das Motiv in eine lackbeschichtete Zink- oder Kupferplatte. Im Säurebad werden die entstandenen Linien bis zur gewünschten Tiefe geätzt. Der Schutzlack wird nun entfernt und Plattenoberfläche und -kanten poliert. So entstehen in phantasievoller und lebendiger Gestaltung durch unsere Künstler viele unterschiedliche Motive aus den verschiedenstenten Bereichen. Die Druckplatte wird für jeden einzelnen Druck mit Farbe eingerieben und die Oberfläche wieder abgewischt. Die Druckfarbe bleibt so nur in den geätzten Vertiefungen stehen. Gedruckt wird auf feuchtes Büttenpapier mit einer Hand-Druckpresse.

Nach dem Trocknen werden die Radierungen liebevoll von Hand mit Aquarellfarbe coloriert. In limitierter Auflage hergestellt, werden die Radierungen mit der laufenden Entstehungsnummer und der Gesamtauflage signiert. Die Signatur 75/500 bedeutet also: Dieses Bild ist der 75ste Druck einer Gesamtauflage von 500 Stück. So ist jede Original--Radierung als Unikat kenntlich.

 

 

Ausstellung Gerd Konrad bei Galerie Bildschön Siebeldingen / Landau Zur Zeit in unserer Ausstellung:
Werke von Gerd Konrad